“Problem”verhalten beim Pferd: Sattelzwang / Gurtzwang

5,00

Enthält 19% MwSt.

Das Pferd rollt mit den Augen, verzieht sein Gesicht, schlägt vielleicht sogar mit dem Schweif oder droht mit dem Kopf, wenn der Sattel über dem Arm um die Ecke kommt. Du erhältst in diesem Video Hilfestellungen und Tipps, wie du mit diesem Problem umgehen kannst.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein digitales Produkt. Die Vorraussetzungen, wie du dieses Produkt verwenden kannst, findest du in unserem FAQ
Von: Sandra Schneider

Eine Verhaltensweise, die ich leider sehr oft in Pferdeställen sehe, wird meist von den Besitzern der Tiere als „Marotte“ oder „Unart“ abgetan: Das Pferd reagiert negativ auf den Sattel, vor allem auf das Anziehen des Gurtes.

Meist sieht dies so aus, dass das Pferd – am Putzplatz angebunden – schon mit den Augen rollt, das Gesicht verzieht, manchmal sogar mit dem Schweif schlägt oder drohend mit dem Kopf in Richtung Mensch zielt, wenn dieser nur mit dem Sattel über dem Arm um die Ecke kommt … spätestens jedoch, wenn der Sattel auf dem Rücken des Pferdes landet.

Wird dann der Gurt angezogen, beißen diese Pferde nicht selten in alles hinein, was sie gerade erreichen können (Anbindebalken, Strick, andere Pferde oder im schlimmsten Fall den Menschen). Dabei sieht man ihnen den Stress deutlich an – die Nüstern sind kraus gezogen, die Zähne meist fest auf einander gebissen, die Ohren angelegt und das ganze Pferd ist völlig verspannt.

Die Reaktion der sattelnden Menschen in solchen Momenten reicht von völliger Ignoranz bis hin zu Schimpfen oder sogar Einschlagen auf das Pferd … „Er stellt sich wieder so an!“ Auf meine unschuldige Frage hin, warum das Pferd denn so reagiere, höre ich oft: „Das macht der immer“ oder „Er ist da halt kitzelig.“

Dauer: 13:44 Minuten

Art des Videos: Lehrvideo ohne Pferd

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „“Problem”verhalten beim Pferd: Sattelzwang / Gurtzwang“